1. Ausführliche umwelt- und ernährungsmedizinische Beratung

Functional Medicine Coaching – Arzttermin

Gerne besprechen wir mit Ihnen eingehend und ohne Zeitdruck ihre Vorbefunde aus anderen Kliniken, Labors und umweltmedizinischen Einrichtungen und entwickeln mit Ihnen gemeinsam neue Therapieoptionen. Um den ärztlichen Beratungstermin so effektiv wie möglich zu gestalten, sollten Sie uns Ihre medizinischen Befunde und Arztberichte vorab zuschicken. Im Anschluss an die ausführliche Beratung erhalten Sie einen vorläufigen Nährstoff-Therapieplan.

Die Gebühr für die ausführliche ärztliche und umweltmedizinische Beratung (Dauer über 1 Stunde) beträgt 300,- €.

 

  1. Krebssprechstunde

Nach einer Krebsdiagnose bestehen Unsicherheit, Hilflosigkeit und Angst. Es stellt sich die Frage nach der optimalen unterstützenden Therapie mit Vitaminen-, Mineralstoffen und pflanzlichen Wirkstoffen.

– Welche Nährstofftherapie hilft mir vor und nach einer Chemo- bzw. Strahlentherapie oder Operation?

– Welche Substanzen können meine onkologische Therapie stören?

– Welche umweltmedizinischen und orthomolekularen Untersuchungen sind hilfreich?

 

Wir empfehlen Ihnen, unseren ausführlichen ärztlichen Beratungstermin in Anspruch zu nehmen (s.o.).

 

  1. DNA Sprechstunde – Epigenetik (personalisierte Medizin)

GENE sind nicht dein Schicksal! Gene sind dynamisch und stehen in ständiger Wechselwirkung mit Umweltfaktoren wie Ernährung, Stress, Umweltgifte, Medikamente.

Mein individueller Lebensstil und die Art meiner Ernährung spült wie eine Welle über meine Gene – und die Gene antworten. Positiv und negativ. Dieser Vorgang wird als Epigenetik bezeichnet. Kurz: Nahrung spricht mit Genen! Farbstoffe in Lebensmitteln wie die Polyphenole gelten als Signalstoffe, die unsere DNA und die Telomere schützen. Je länger die Telomere – es sind die Endknöpfchen an unserer Chromosomen – desto höher ist meine Lebenserwartung und desto balancierter ist die Zellbiochemie. Umweltgifte, Medikamente und Stress verkürzen die Telomere und beschleunigen Alterungsprozesse.

Die Analyse, die man nur 1 x im Leben macht.

Der neue Gen-Test: DNA-Health

  • mit personalisierter Lifestyle- und Nährstoffempfehlung
  • lernen Sie, wie Nahrungsmittel, Nährstoffe und andere Umweltfaktoren mit Ihren Genen kommunizieren.
  • Gene antworten auf meinen Lebenstil, Ernährungsgewohnheiten und Umweltgifte

Mit den Ergebnissen unseres neuen DNA-Tests erfahren wir mehr

  • über den zellulären Bauplan und das Leistungspotential unserer Gene
  • über individuelle Stoffwechselbesonderheiten
  • über Tipps zum Lebensstil und erhöhtem Nährstoffbedarf
  • über die Verzögerung der genetischen Expression von Krankheiten

TIPP: Die aktuelle Antwort der Gene auf persönliche Umweltfaktoren überprüfen wir mit funktionellen Stoffwechselanalysen wie den organischen Säuren (ORGANIX – Urinprofil).

Eine optimale personalisierte Untersuchung setzt sich aus folgenden drei Tests zusammen:

  • DNA-Health (genetische Analyse)
  • ORGANIX (Stoffwechselprodukte im Urin) bzw. TRIAD
  • Umweltanalytik: Schwermetalle, Mineralstoffe und Spurenelemente im Urin

Zusätzlich können Umweltgifte (Weichmacher, Bisphenol A, Parabene etc.) untersucht werden. Weitere Informationen zu unseren unserem Laborangebot entnehmen Sie bitte der Broschüre: IFU-Diagnostik

Dauer 30-60 Minuten – Gebühr 150,- bis 300 €

 

  1. Ernährungsberatung

Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie z.B. Milch-, Getreide- bzw. Glutensensitivität und anderen Überempfindlichkeitsreaktionen besteht oft ein ausführlicherer Informationsbedarf. Buchen Sie einen Beratungstermin bei unserer Ernährungswissenschaftlerin, Frau Dipl.oec.troph. Katja Schubert.

Dauer 30-40 Minuten – Gebühr 150 €

 

  1. Folgetermine zur Befundbesprechung (Arztgespräch)

Um den Erfolg der Therapiemaßnahmen zu überprüfen, bieten wir Ihnen einen Folgetermin an, der innerhalb von 3-6 Monaten gebucht werden sollte.

Dauer 30-40 Minuten – Gebühr 150 €

  1. Umweltgifte

Befundbesprechung bei nachgewiesenen Schadstoffbelastungen (Schwermetalle, Pestizide, Weichmacher etc.).

Dauer 30-40 Minuten – Gebühr 150 €

  1. Patienten Spezialseminare (Gesundheitscoaching)

Für Gesundheitsbewusste, Sportler und Patienten mit chronischen Erkrankungen bitten wir zwei bis dreimal jährlich ein 4-stündiges Seminar an. Folgende Themen werden detailliert besprochen:

Darm- und Verdauungskrankheiten (Colitis, Reizdarm etc.), Nahrungsmittelallergien, Autoimmunerkrankungen, Neurodegenerative Erkrankungen (Parkinson), Schlafstörungen, Depressionen, Burn-Out, Umweltgifte, Entgiftung, mitochondriale Medizin, Zellschutztherapie.

Gebühr 220,- €

 

  1. Zellschutz-und Entgiftungstherapie (Hepar-ToxR)

Auf der Basis von über 30-jähriger Praxiserfahrung wurde die Hepar-Tox Therapie

von dem Arzt und Buchautor Klaus-Dietrich Runow entwickelt. Dabei fließen stets die neuesten Erkenntnisse aktiver Forschung, insbesondere der Functional Medicine aus den USA, mit in die Therapie ein. Während der Zellschutz- und Entgiftungskur

( 5 Therapietage) werden täglich Infusionen mit orthomolekularen Substanzen

wie Glutathion, Alpha-Liponsäure, Carnitin, B-Vitamine etc. verabreicht. Zur Optimierung der Infusionstherapie werden zusätzlich orale Präparate eingesetzt. Hierzu zählen Coenzym-Q10 (Ubiquinol),PQQ (Pyrroloquinolin-Quinon), Melatonin,

die aktiven Formen der B-Vitamine (z. B.Methylcobalamin) und Folsäure (5-MTHF).

Pflanzliche Präparate mit epigenetischer Wirkung sind u.a. Brokkoli (Sulforaphan),

Polyphenole einschließlich EGCG (grüner Tee) und Mariendistelfrüchteextrakt

(Silymarin).

 

Biologische Versorgung

Täglich steht Ihnen eine große Auswahlbiologischer Teesorten, Bio-Espresso und

Bio-Wasser (Bio Kristall) zur Verfügung. Selbst das Wolfhager Trinkwasser ist von

besonderer Qualität. Es stammt aus der nahegelegenen Waldregion und ist chemisch unbelastet. Jeweils ab 11 Uhr versorgen wir Sie mit veganen Suppen, die täglich frisch zubereitet werden. Die Zutaten werden von Frau Hiltrud Runow sorgfältig ausgewählt und stammen aus ökologischer Landwirtschaft. Die Suppen sind frei von folgenden Allergenen: Gluten, Kuhmilch,Ei, Soja, Sellerie.

Zur Unterstützung werden physikalische Therapiemaßnahmen angeboten (siehe Punkt 9).

 

Wenn Sie weitere Informationen zu unserer Zellschutz-und Entgiftungstherapie (Mitochondriale Medizin) wünschen, senden wir Ihnen gerne unsere Hepar-Tox R Broschüre zu. Im Internet finden Sie mehr unter www.umweltmedizin.org.

Dauer 5 Tage – Gebühr 1.300,- –bis 1.700,- €

 

  1. Physikalische Therapie

Die währende der Infusionstherapie (Hepar-Tox) angebotenen physikalischen Therapiemaßnahmen können einzeln gebucht werden.

Mikrovibration zur Förderung von Vitalität und Muskelaufbau

Andumedic Therapieplatz (Vibration und Infrarot-Tiefenwärme) zur Linderung chronischer Schmerzen, Lymphdrainage, Tiefenentspannung und Regulation der Darmperistaltik

Infrarot-Sauna-Bag

Hydro-Jet-Massage

Premium Ganzkörper-Massagesessel

 

Dauer 30-40 min – Gebühren 35,- 85,- €

  1. Diagnostik

Blut-, Urin-, Haar- und Stuhlanalysen in Kooperation mit den führenden internationalen Laborpartnern auf dem Sektor der Functional Medicine.

Preise und weitere Informationen zu unseren Laborangebot entnehmen Sie bitte der Broschüre: IFU-Diagnostik

Digitaler Fragebogen

Download

Kostenlose Beratung Mo-Do 9-18 Uhr • Fr 9-13 Uhr 05692-997790

Praxisrundgang